Kirstens Kunst und Mode :-)
  Startseite
    socken und wolliges
    perlen und kettiges
    Alltag und Familie
  Archiv
  rechtliches
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   cornelia
   emi
   maike
   ulli

Webnews



http://myblog.de/kikumo

Gratis bloggen bei
myblog.de





Fremde Federn

oder sollte ich besser sagen, fremd gestickt Socken? Dieses Paar ziert die Füße von meinem Sprößling, ist aber nicht auf meinen Nadeln gewachsen. Sondern die hat die liebe emi gestrickt. Zugegeben, die Anleitung zu den Patchworksocken haben wir gemeinsam im Herbsturlaub gelesen und umgesetzt aber bei mir ist noch kein Paar gewachsen. Aber meine Ma kann das inzwischen schon ziemlich gut.

 Photobucket

Jetzt muß mein Lütte nur noch in die Socken reinwachsen, was bei ihrem Tempo, was das Wachsen angeht, nicht mehr all zu lange auf sich warten lassen wird.  

18.1.08 22:20
 


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


emi (19.1.08 15:25)
Na kikumo was heißt hier: "Fremde Federn"?
Es bleibt doch in der Familie und wenn ich Dir nicht das Stricken beigebracht hätte, könntest heute nicht so tolle, kreative Socken stricken, von den Patchsocken jetzt mal abgesehen, die durch meiner Hände Arbeit entstanden sind:-)
Es ist schön, wenn man zu Zweit manche Strickanleitungen lesen kann.

Gruß
emi


Ulli / Website (22.1.08 16:36)
Super schön sind die Patchworksocken geworden.

LG Ulli

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung